Christine Pötscher

Wie gesund oder wie schädlich ist Nageldesign wirklich?

Die Marie und die Berni sind sich ja noch nicht ganz einig, welche Wirkung das Nageldesign nun auf unseren Körper hat. 

In der Tat passiert folgendes:

Durch die Verstärkung der Naturnägel brechen diese nicht mehr ab. Sie werden langsam länger. Wachsen die Nägel nun etwas über die Fingerkuppe, wird dadurch die Fingerbeere geschützt. Die vielen Nervenenden, die wir in unseren Fingerkuppen haben (sie schützen uns vor schweren Verletzungen, Verbrennungen, scharfen Gegenstände ect ) können nun wieder ihre Aufgabe „erfühlen“. Hornhaut an den Fingerkuppen und die oft schon kugelige Fingerform bildet sich zurück. 

Nun ist auch der Druck, der bei jeder Arbeit auf unseren Fingern und Händen lastet, durch eine Verstärkung der Naturnägel abgemildert. Das Nagelbett wird langsam gerade und geht von einer flachen, in eine schöne schmale Form. Die Hände wirken wieder schlank und elegant. 

Hygien: Mit unseren Händen greifen wir so vieles an, was nicht wirklich keimfrei ist.

Handhygiene und Handdesinfektion ist seit Beginn von Corona uns allen wohl bekannt und doch reichen wir alle jeden Tag Geld von Einem zum Anderen , das Geländer einer öffentliche Treppe wird begrapschen, Türschnallen geöffnet und nicht selten greifen wir uns gedankenverloren wenige Minuten später mit diesen ungewaschenen Händen ins Gesicht, wir essen schnell ein Brötchen oder führen uns aus einer Tüte Eis zu Gemüte.

Grundsätzlich halten wir das natürlich aus. Haben die Hände jedoch offenen Wunden, sind im Nagelbett verletzte, mit meist sogar blutige Stellen, kann es sehr wohl zu gefährlichen Entzündungen und Übertragungen von unschönen Erkrankungen kommen.

Besonders in Zeiten von Corona gilt: Die Haut an den Händen und Fingern MUSS gesund und geschlossen sein. 

Ein weiterer großer Vorteil von Nageldesign:

Die Naturnagelverstärkung reduziert das Wachstum der Nagelhaut.

Wenn die Nagelhaut nicht mehr, wie auch immer (gebissen, geschnitten, gerissen) entfernt wird, reduziert sich das Wachstum. (Der Körper produziert nur nach, was ihm genommen wird)  Wenn der „junge Naturnagel“ der im Nagelbett herauswächst, durch eine Verstärkung geschützt ist, muss diesen Schutz nicht mehr die Nagelhaut übernehmen. Diese Information geht an unser Gehirn und das Wachstum der Nagelhaut wird deutlich weniger. 

Wenn die Nagelhaut nun weniger ist, reißt sie auch nicht mehr ein. Die so schmerzhaften, lästigen und unschönen Nagelwurzen verschwinden. Und das ist wie ich meine,  der größte gesundheitlichen Vorteil eines Naturnagelüberzuges oder einer Naturnagelverstärkung.

FAZIT: NAGELDESIGN STÄRKT DAS SELBSTVERTRAUEN. WENN MAN DIE HÄNDE NICHT MEHR VERSTECKEN  MUSS, KANN MAN SEINER PERSÖNLICHKEIT MIT EINER OFFENEN GESTIK AUSDRUCK VERLEIHEN. 

NAGELDESIGN DIENT DEM SCHUTZ DER FINGER, DER HAUT UND DES NATURNAGELS. 

VORAUSGESETZT, DAS KÖNNEN, DAS WISSEN, DIE VERARBEITUNGSTECHNIKEN UND DIE VERWENDETEN PRODUKTE SIND VON HÖCHSTER QUALITÄT. 

Über das „Trauerrändchen“ unter den Nägeln und darüber, dass es das nicht gibt, wenn sie meinen Rat befolgen, berichte ich Ihnen in unserem nächsten Pulchris Blog . Warum Naturnägel spalten  und was Sie dagegen tun können, wie Sie Ihre Nägel richtig lackieren und Ihre Hände vor der Kälte schützen darf ich Ihnen auch erzählen.